Was ist eine Leihmutter?

Eine Leihmutter ist eine Frau, die mit einem durch in-vitro Fertilisation entstandenen Embryo schwanger wird. Die Schwangerschaft kann mit den Eizellen der Mutter und Samenzellen des Vaters erzielt werden. Eizellen oder Samenzellen von einem Spender können ebenfalls verwendet werden. Ein oder mehrere dieser Embryonen werden in die Gebärmutter der Leihmutter eingesetzt, welche das Kind oder die Kinder austrägt. Es besteht keine genetische Verbindung zwischen dem Kind und der Leihmutter.

Begin your Journey with
Physician’s Surrogacy